Tina-Nicole Kaiser

 Schauspielerin



Vita


Ausbildung

1991:

Abitur

WS 1993 - WS 1996

Klassische Schauspielausbildung an der Schauspielschule Ruth v. Zerboni (Rollenunterricht, Improvisation, Sprache, Gesang, Tanz, dramatisch–dynamischer Bewegungsunterricht)

Abschluß 03/1997:

staatlich anerkannte Schauspielerin (Agentur: ZAV)

1996:

Gesangsunterricht bei Kammersängerin Ingeborg Bremert, München

Theater & Engagements



Seit Januar 2017 

Volksbühne Michendorf (Gastverträge)

Sommer 2017

Gastverträge ebenda

Sommer 2016

Gastverträge ebenda

Sommer 2015

Gastverträge ebenda

Sommer 2014

Altmühlsee-Festspiele (Gastverträge)

2013

Gastverträge ebenda

 2010-2013

Burghofbühne Dinslaken (Gastverträge)

 2007-2009

Burghofbühne Dinslaken (Gastverträge)

 2006

Südbayerisches Theaterfestival

 2003-2006

Hansa Theater Berlin (Gastverträge)

 2002-2003

Gastverträge ebenda

 2001-2002

Burghofbühne Dinslaken, Landestheater im Kreis Wesel (Festes Engagement)

 2001

Burghofbühne Dinslaken, Landestheater im Kreis Wesel (Gastverträge)

1999-2001

Landestheater Dinkelsbühl (Festes Engagement)

 1998

Landestheater Dinkelsbühl (Gastvertrag)

 1996-1998

Theater des Ostens, Berlin (Gastverträge)



Eigene Produktionen

von 2007 bis Mitte Januar 2014 die musikal. Komödie "Hysterische Profilneurosen in Dur und Moll"

seit 2010 "Allerlei von der Liebe" - szen. Lesung mit Texten u. a. von Kurt Tucholsky,

Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Klabund u. a.

seit August 2013 die Ringelnatz-Lesung "Ich bin so knallvergnügt erwacht"


Gespielte Rollen, Theater (Auszüge) 


"Jedermann" von Hugo v. Hofmannsthal
Rolle: Dünne Base

"Schweig, Bub!" von Fitzgerald Kusz

Rolle: Mutter

"Für mich soll's rote Rosen regnen" 

Rolle: Hildegard Knef

"Der kaukasische Kreidekreis" von Bertolt Brecht

Rolle: Gouverneursfrau, Aniko

"Der Vetter aus Dingsda"

Rolle: Wimpel

„Im Weißen Rößl“, eine Operette von Ralph Benatzky
Rolle: Rösslwirtin, Ottilie

„Macbeth“ von W. Shakespeare
Rolle: Lady Macbeth

„Don Karlos“ von Friedrich Schiller
Rolle: Eboli

„Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn
Rolle: Belinda Blair

„Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht
Rolle: Lucy Brown

„Minna v. Barnhelm“ von G.E. Lessing
Rolle: Minna v. Barnhelm

„Cabaret“ von Kander & Ebb
Rolle: Frl. Kost

„Der geschenkte Gaul“ von Hildegard Knef
Rolle: versch. Rollen, u. a. Marlene Dietrich

„Romeo & Julia“ von W. Shakespeare
Rolle: Lady Capulet

“Blick zurück im Zorn” von John Osborne
Rolle: Helena Charles

„Das Versprechen“ von Friedrich Dürrenmatt
Rolle: Fr. Moser, Frl. Krumm

n

Fernsehen

ZDF „Siska“ – Der Brief aus Rio



Bitte besuchen Sie meine Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!